Koni Komfort Fahrwerk für Tesla Model 3

Exklusivversion mit extrem verbessertem Komfortverhalten und nur über uns erhältlich.

Ein sanftes Gleiten über den Asphalt, trotz unebener Straßenverhältnisse, kombiniert mit einem Gefühl von Sicherheit und Kontrolle – das sind die Vorzüge eines hochwertigen Fahrwerks. Leider trifft das bis jetzt alles nicht auf Tesla zu.

Während Tesla-Fahrzeuge in vielen Bereichen glänzen, haben einige Besitzer das Fahrgefühl als poltrig, ruckelig und ganz einfach unkomfortabel empfunden. Hier kommt die Kollaboration zwischen Reifen Reber und Koni ins Spiel. Mit unserem speziell für das Tesla Model 3 und Model Y entwickelten Komfortfahrwerk bieten wir eine Lösung, die den Fahrkomfort deutlich verbessert (s. Erfahrungsberichten ganz unten).

Das Besondere an der Koni Special Active Reber Variante

Wenn man Dämpfungskennlinien entwickelt, führt das immer zu einem Kompromiss. Mit der von KONI patentierten FSD Technology (Standard beim Special Active Dämpfer), ist der Kompromiss schon wesentlich kleiner, als bei Wettbewerbern von KONI. Für die Standard KONI Special Active-Stoßdämpfer hatte KONI als Ziel die Handlingeigenschaften von einem BMW 3’er E46 zu übertreffen und dabei auch dem Komfort zu verbessern.

Gemeinsam mit dem Reifenhaus Reber hat KONI für diese Tesla Fahrzeuge aber einen Satz Stoßdämpfer entwickelt, bei dem wir einen verbesserten Komfort als Hauptziel festgelegt haben. Bei dieser Komfort-Dämpfungskennlinie mussten wir minimale Einbußen beim Handling hinnehmen. Dennoch hat der Komfort davon nochmals stark profitiert. Speziell für Fahrer, die zum Beispiel einen Mercedes oder Audi gegen einen Tesla getauscht haben, ist die Reber-Variante die, die ein deutliches Plus an Komfort bietet.



Komfortfahrwerk - Angebot 3S1 (alle RWD & AWD - inkl. Highland):




Bestehend aus exklusiv für uns gefertigten und auf den maximal möglichen Komfort abgestimmten Koni-Stoßdämpfern**

- Tieferlegung: 0 mm (Serienhöhe, da nur mit Serienfedern so abgestimmt)

Gesamtpreis inkl. Einbau, Achsvermessung:

1486€
inkl. USt. => eintragungsfrei! (Serienersatz)
(Einzelpreis 1185€ inkl. USt. - Versand möglich: 15€)

** "Special Active" in einer speziell für uns abgestimmten Version für mehr Komfort

Sinnvolle Ergänzung:

- MEYLE HD-Querlenker
(Aufpreis im Verbund 330€ incl. USt.)

- verstärkte Domlager
(Aufpreis im Verbund 299€ incl. USt.)

Bestellablauf - siehe unten ⬇️⬇️⬇️

Einbaudauer ca. 3 Stunden. Aufgrund der kurzen Einbaudauer können wir hierfür keinen Ersatzwagen zur Verfügung stellen.

*******************************************************************************

Einbaupartner:
Die Bestellung, Preise & Ablauf etc. unserer Kooperationspartner ist direkt bei diesen zu erfragen.

juers-lackiererei.de (PLZ 23556) *** rpr-motors.com (53539 (Nürburgring) *** JP-Reifen.de (PLZ 53604) *** cbc-performance.de (PLZ 56626) *** dynamicar.de (PLZ 57392)

lowart.at *** werkwatt.at *** kb-performance.at

forcar.ch

EFieber Infovideo

Wichtiger NACHTRAG zum KONI KOMFORT FAHRWERK für TESLA Model 3/Y mit KUNDENMEINUNG | EFIEBER


Mert Mango

Ultimativer Komforttest: 4000€ Öhlins vs 1500€ Koni Fahrwerk für das Tesla Model Y


Erfahrungsbericht 1



EFieber



Model Y mit Top Fahrwerk: KONI Special Active "Reber Edition" - Erste Fahrt nach Umbau



TESLA mit komfortabler „weicher“ Federung. KONI und Reifen Reber versuchten, das Problem zu lösen. (russisch!)



💡Bestellablauf & wichtige Infos💡


  • Bestellung per Mail
  • Terminierung erfolgt nach Bestellung von uns per Mail, gerne Wunschtag gleich bei der Bestellung angeben
  • Bitte den Fahrzeugschein (Vorderseite komplett) als Scan anhängen inkl. Anschrift und Telefonnummer
  • Sämtliche Anfragen/Fragen ausschließlich über info@reber-reifenhaus.de

    WICHTIG: falls das Originalfahrwerk nicht mehr verbaut ist, ist dies komplett inkl. aller Gummiunterlagen und Puffer mitzubringen. Ansonsten ist kein Umbau möglich!

  • Fahrzeug wird von 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr dafür benötigt. Eine Liste mit Übernachtungs-, Beschäftigungs- und Arbeitsmöglichkeiten gibt es hier.
  • Eines unserer E-Fahrzeuge kann kostenfrei reserviert werden. Bitte mit angeben.
  • Bitte zwei Räder des Zweitradsatzes zur Eintragung mitbringen (sofern nicht der Selbe wie eh bereits auf dem Fahrzeug), sonst ist dieser nicht mehr erlaubt - gilt nicht wenn nur Dämpfer (und Querlenker und/oder Domlager) getauscht werden.
  • Ohne Fahrzeugschlüssel (Karte oder Fob) keine Arbeiten am Fahrzeug möglich.
       

Zahlung:
Bei Abholung: Bar oder EC

Zum Unternehmen KONI

|-|KONI fertigt Hydraulische Stoßdämpfer seit 1945
|-|KONI ist Erfinder der nachstellbaren Hydraulischen Stoßdämpfer
|-|KONI wurde gegründet in 1857, uns ist noch immer ein typisch Holländisches Unternehmen
|-|Mit KONI Dämfer wurden 16 Konstrukteur-Meisterschaften in die Formel 1 gewonnen.
|-|FSD (die Technolgie im Special Active) ist von KONI in 2007 schon patentiert worden.
Mittlerweile fahren weit über 5 Millionen Fahrzeuge mit diese Technology. Koni liefert (haben
geliefert) die Technologie u.a. an Volvo, Mercedes, BMW, MINI, Fiat, Alfa Romeo, Maserati,
Ferrari, Dodge / RAM, Opel und viele andere.
|-|Noch immer sind alle F2 und F3 Rennwagen mit KONI ausgestattet|
|-|KONI liefert momentan Stoßdämpfer nicht nur für Fahrzeuge, sondern auch für Züge, Panzer, Brücken, usw.
|-|Somit ist KONI der Dämpfer Spezialist!
|-|Noch immer werden alle KONI Automotive (PKW / LKW) Dämpfer in Oud Beijerland (NL) gefertigt, also im Nachbarland. Nur die Orange Farbenen STR.T Dämpfer werden teilweise in 2 anderen Ländern gefertigt

Erfahrungsberichte:

Ich bin begeistert. Das Komfortfahrwerk für mein Tesla Model 3 bietet eine deutliche Verbesserung und Steigerung des Komforts. Die professionelle Abwicklung und Freundlichkeit des Teams überzeugen. Klare Empfehlungen! Danke ans Team!

**********************************************************************************************************************************

Sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter. Haben sich auch bei viel Arbeit Zeit zum Erklären und Beraten genommen. War vom Ergebnis sehr begeistert.

Am Tesla Model 3 Performance Bj21 wurde gemacht: Koni-Komfort FW, Meyle HD Querl., KW Domlager, Bremse Vo+Hi abdrehen und neue Beläge Brembo Prime Line.

Die Anreise von 600km aus Berlin hat sich mehr als gelohnt, denn für die Rückreise hatte ich ein komplett neues Fahrgefühl.

Das Auto liegt viel stabiler und sicherer auf der Bahn und trotz deutlichen Komfortgewinn, ist er sportlich straff geblieben.

Genau so, sollte eigendlich das Auto ab Werk kommen.

Vielen Dank nochmal an das Reber Team, tolle Arbeit macht weiter so!

Vladan

**********************************************************************************************************************************

Habe heute die Kombi Koni-Stoßdämpfer/ Meyle Querlenker/ KW Domlager mit Achsvermessung verbaut bekommen.

Vielen Dank an das gesamte Team, die reibungslose Abwicklung und den kurzweiligen Aufenthalt.

Ich kann die Eindrücke hier nur bestätigen und habe mich erneut in mein Model 3 (Standard Range 11/22) verliebt

Es fährt sich einfach erwachsen, satt und nicht mehr so rumpelig wie zuvor. Bin extra über Umwege zurück nach Stuttgart gefahren. Bodenwellen werden endlich souverän abgefedert. Bei Querrillen muss ich nicht mehr die Hinterbacken anspannen. Musste bereits auf den ersten Metern grinsen und bin super happy über die Entscheidung.

Vorhin ist meine Freundin mitgefahren und nun hab ich den Salat: Sie empfindet es auch als deutlich angenehmer und möchte sich den Tesla öfters mal wieder „ausleihen“.

Man merkt einfach wie das Fahrwerk arbeitet. Die Baustelle Fahrwerk wäre damit für mich abgehakt. Super Arbeit, danke!

Larry0711

**********************************************************************************************************************************

Habe die Koni-Dämpfer einbauen lassen und freue mich jetzt über ein deutlich weniger "rumpeliges" Fahrwerk. Durch die neuen Domlager und Querlenker mache ich mir außerdem jetzt wenig Sorgen um die Langzeit-Haltbarkeit meines Model 3. Freundlicher Kontakt in der Werkstatt, ein schneller Einbau und ein hervorragendes Frühstücksbuffet beim Bäcker um die Ecke, was will man mehr?

Andreas

**********************************************************************************************************************************

Moin alle zusammen und schöne Grüße aus Bad Zwischenahn, ich fahre schon länger TESLA und hatte mich entschieden mein M3 LR dann doch zu halten und habe mich nach dem Video von André von E FIEBER, entschlossen das holperige Fahrwerk ändern zu lassen und hatte am letzten Dienstag den Termin bei Reifen Reber. Dann direkt volles Programm mit den Reber Komfort Koni Dämpfer und den MEYLE Querlenker und neue Domlager und dann (ganz wichtig) die Spur einstellen lassen. Die Rückfahrt war dann das absolute Highlight und das Gegenteil zur Hinfahrt. Kurvenverhalten/ Bremspunkte/ Strassenlage alles wirklich anders und sicherer und genau das was ich mir erhofft hatte. Ich kann nur jedem TESLA Fahrer von M3+My dazu raten. Das für mich perfekte und harmonische Zusammenspiel und gerade als Vielfahrer( 30-40 tsd.Km p.a.) genau richtig. Die nächsten Termin in ganz Deutschland sind noch entspannter anzufahren und ich werde jeden Autobahn Km genießen. Und ich freue mich sehr ein kleiner Teil dieser außergewöhnlichen Community sein zu dürfen. Nice Weekend Andreas

**********************************************************************************************************************************

Kurz vorm Jahreswechsel habe ich für mein Model 3 SR von 12/2022 die Koni-Stoßdämpfer in Verbindung mit neuen Querlenkern und Domlager einbauen lassen, da ich das Original-Tesla-Fahrwerk doch als sehr holprig und wenig komfortabel empfunden habe.

Auf der 370 Kilometer langen Heimfahrt konnte ich direkt den Vergleich ziehen. Das ganze Fahrwerk wirkt jetzt viel satter und ich kann spüren, wie die Dämpfer arbeiten. Besonders auf der Autobahnfahrt war der Unterschied deutlich bemerkbar. Unebenheiten sind immer noch spürbar, schlagen aber nicht mehr so hart durch wie zuvor.

Die Investition hat sich für mich gelohnt und der Komfortgewinn wertet das Fahrzeug auf.

Ein herzliches Dankeschön an das kompetente und freundliche Team vom Reifenhaus Reber.

Jens

**********************************************************************************************************************************

Fabi an

Nochmal danke für den schnellen und professionellen Umbau. Ich bin nach über 1000km weiterhin sehr happy.

Was wurde gemacht:
Koni Komfort Fahrwerk für Tesla Model 3 „Reifen Reber Edition - exklusiv angepasst mit Fokus auf mehr Komfort“ + Tausch der Querlenker durch MEYLE HD-Querlenker und der Domlager.

Alles Eintragungsfrei - da mit den Koni Dämpfern die Serienhöhe des Fahrzeuges beibehalten wird.

Was war meine Intention?:
Ich fand das Fahrwerk von meinem Model 3 nie sehr schlimm aber auch nicht wirklich gut. Relativ hart, hat je nach Straße geholpert und gepoltert. Ich habe dann eine Probefahrt mit dem neuen Model 3 Highland gemacht und dann war mir klar: Ich will was ändern, denn es fährt sich echt angenehmer, mit weniger poltern und mehr Komfort. Meinen Tesla verkaufen und das neue Model kaufen war mir zu übertrieben. Dann habe ich an das Tauschen der Federn gedacht, z.B. Eibach - aber ich wollte eig nicht tiefer werden und Eintragung im Fahrzeugschein wollte ich eig auch nicht, wenn ich ihn mal verkaufe etc. Bin dann durch Zufall auf Koni bei Reber gekommen und dachte, ich mach’s jetzt einfach.

Meine persönliche Meinung und Einschätzung, nach den ersten 1.000km:
(Winterreifen 18Zoll, Pirelli SottoZero 3, ca 3,1/3,2 Bar wenn schon warmgefahren, im Tesla abgelesen auf der Autobahn)

Ich bin echt happy und mein Tesla fühlt sich jetzt viel runder an. Bei Ein- und Ausfahrten, Gullideckel etc. spürt man nichtmehr so einen starken Schlag und ein Poltern. Es ist viel sanfter, wahrnehmbar aber nicht mehr so stark.

Allgemein fühlt sich das ganze Fahrgefühl dadurch viel smoother an. Alles ist weicher, leichtgängiger und steigert die Wertigkeit des Fahrzeuges und der Fahrt.

Steigen und Kurven auch mit höheren Geschwindigkeiten fahren klappt super, die Direktheit bleibt erhalten und das Bremsverhalten ist sehr gut.

In Ortschaften und auf Landstraßen ein Traum - die gesamte Geräuschkulisse ist merklich leiser geworden. Es ist ein dahingleiten wie man es sich von Tesla wünscht. Denn durch weniger poltern, leichte Vibrationen etc. wirkt die gesamte Fahrt flüssiger und ruhiger.

Auf der Autobahn, 140-150km/h ist das Fahren merklich angenehmer geworden. Man nimmt Bodenwellen etc. weniger stark wahr. Auch bei Geschwindigkeiten ca 180km/h fühlt es sich gut an und wirkt nicht schwammig beim Fahren. Bei 200km/h und mehr, gibt es sicherlich andere Umbauten die ein besseres Fahrgefühl schaffen. (Idr. gibt man dann aber Komfort auf)

Bei sehr hohen Geschwindigkeiten finde ich es dennoch besser als im Serienzustand aber da gibt es sicherlich bessere Alternativen oder Fahrzeuge. Bei allen anderen Szenarien ist es ein voller Erfolg und das Auto fühlt sich jetzt viel mehr wie ein „Deutsches“ Auto in seiner Klasse an. Es ist keine S-Klasse mit Luftfahrwerk aber kann jetzt wirklich mit Audi A5, C-Klasse oder dem neuen Tesla Model3 ;) mithalten.

Ich bin sehr glücklich und würde das Ganze jederzeit wieder einbauen lassen.

**********************************************************************************************************************************

Hallo liebes Reifen Reber Team,
Ich habe mir bei euch am 21.12. das Koni Komfort Fahrwerk mit Meyle Querlenkern und verstärkten Domlagern einbauen lassen.
Nun wird jeder das originale M3 Fahrwerk anders beschreiben. Das ist halt sehr subjektiv.
Fakt ist aber, dass es sehr rumpelig und poltrig ist und Querrillen und andere Unebenheiten direkt zum Fahrer durchgereicht werden.
Manchmal hatte ich auch den Eindruck als ob ich das Auto nicht mehr richtig kontrollieren kann. Das war auch wieder auf der 600km langen Anreise nach Murr so.
Also Auto abgegeben, ca. 2,5 Stunden gewartet und schon ging es wieder nach Hause.
Definitiv war ich mit einem anderen Auto auf dem Heimweg. Das Auto ist deutlich ruhiger auf der Autobahn und auf normalen Straßen.
Es poltert nicht mehr und der Straßenkontakt ist wesentlich besser ohne was von der Sportlichkeit einzubüßen. Ich empfinde das Auto auch als leiser.
Endlich ein anständiges Fahrwerk, was zu diesem Tesla auch passt.
Vielen Dank an das gesamte Team und dass ihr euch dem Thema Fahrwerk angenommen habt!

Wer sich das nicht einbauen lässt, ist selber Schuld.

Danke und Gruß. Jens

**********************************************************************************************************************************

Lieber Herr Reber,

ich bin immer noch super froh habe ich die KONI Dämpfer bei Euch einbauen lassen.

Die letzen Tagen Tagen habe ich auf alte (für mich) bekannte "Schüttelstrassen"

gefahren, ganz viel angenehmer jetzt mit meinem Tesla M3.

**********************************************************************************************************************************

KW Domlager
Meyle Querlenker
Koni Red Reber Edition
Eibach Federn

Keine spürbare Seitenneigung oder Wankneigung!

Federung und und Dämpfung aus meiner Sicht nahezu perfekt. Sportlich und trotzdem keine Nachteile was Komfort angeht. Kein Schaukeln mehr zwischen den Achsen.

Schade das es das so nicht schon früher gab. Danke an das @reifenreber.de Team für den tollen Service.

(Winterreifen in 18 Zoll mit 3 Bar Druck )

**********************************************************************************************************************************

Ich habe heute das Koni-Fahrwerk + Querlenker & Domlager montiert bekommen und gebe gerne dazu eine kurze Rückmeldung.

Ich bin jetzt knapp 1 Jahr mit meinem M3SR und 19" Winter-, wie Sommerreifen und ca. 20k km unterwegs gewesen, und habe spätestens seit dem Wechsel auf Sommerreifen gedacht, das kann so nicht bleiben…das Fahrwerk hat für mich einfach nicht zu dem ansonsten tollen Auto gepasst…als dann Reifenreber mit dem Angebot eines Komfortfahrwerks (ohne Tieferlegung!) daher kam, war ich sofort hellhörig.
Ich kann jetzt von der knapp 75km langen Heimfahrt sagen, dass es ein Unterschied wie Tag und Nacht ist. Gerade an Stellen, an denen es einen vorher richtig „durchgeschüttelt“ hat, merkt man jetzt wie das Fahrwerk arbeitet und es endlich so ist, wie man es bei einem Auto dieser Klasse erwartet. Auch auf der Autobahn verhält sich das Auto jetzt wesentlich ruhiger bei Querfugen. Es ist natürlich immer noch keine E-Klasse oder ein anderes Oberklassefahrzeug, aber man muss endlich nicht mehr jedem Gulli ausweichen…es ist wie ein neues Auto für mich …
Danke an das nette Reber-Team, der Aufenthalt war sehr entspannt und man konnte auch beim Einbau zuschauen.

**********************************************************************************************************************************

Einbau Koni-Komfort-Stoßdämpfersatz mit Meyle-Querlenkersatz und KW Domlager. Das Team um Herrn Reber ist sehr freundlich. Aus eigener Dusslichkeit war ich eine Woche zu früh beim Termin. Trotzdem wurde der Einbau ermöglicht. Danke an das Team.

An alle Model3-Fahrer (RW 2022l: Das Fahrzeug hoppelt nun nicht mehr so über den Asphalt. Alle Stösse sind gedämpfter. Die Achsvermessung bringt das CoKart-Feeling dazu.

**********************************************************************************************************************************

Hallo liebes Reifen Reber Team,

ich hab jetzt ca. drei Woche die Koni Dämpfer drin und bin bislang sehr zufrieden🙂

Den Tausch wollte ich, weil mir das Model 3 einfach zu ruppelig war. Unebenheiten sind hart durchgeschlagen und auf Autobahn kam es je nach Fahrbelag dazu, dass das Auto mega unangenehm aufschaukelte.

Das ist mir jetzt nicht mehr aufgefallen. Schon beim vom Hof fahren über den abgesenkten Bordstein merkte ich, dass es sich anders anfühlte. Weicher und deutlich ruhiger. Auch auf der Autobahn ist es merklich ruhiger und vor allem ist dieses schreckliche Aufschaukeln weg. Klar bleiben schlechte Straßen schlecht, aber alles eine gute Stufe ruhiger, was sich auch akustisch im Innenraum bemerkbar macht.

Was ich nicht erwartet habe ist das Verhalten beim Rekuperieren. Das fühlt sich jetzt nicht mehr so stark an, was das fahren nochmal besonders für Mitfahrer angenehmer macht, da das Fahrwerk die Neigung nach vorne abdämpft. Auch bei Wechseln der Spur oder in Kurven ist die Neigung geringer.

Ich bin sehr zufrieden und bedanke mich nochmal bei euch!

Viele Grüße

**********************************************************************************************************************************

Hi zusammen, auch ich habe mein M3 LR von Ende 22 nach einem Jahr Nutzung auf Koni Komfortdämpfer upgraden lassen. Dabei ebenfalls auch gleich Querlenker und Domlager tauschen lassen.

Die Abwicklung lief super unkompliziert: Der 4h Zeitslot in dem das Fahrzeug gebraucht wurde war ideal, so konnte in unkompliziert die 300km nach Murr am selben Tag hin und zurück. Der tatsächliche Umbau hat in meinem Fall dann sogar nur 2,5h gedauert. Großes Lob! Dass das nicht immer so klappen kann ist klar, aber ich hatte vllt. auch etwas Glück

Die neuen Dämpfer finde ich super, würde die jederzeit wieder verbauen lassen. Vor allem beim Autobahnfahren merke ich einen großen Komfortgewinn, das Fahrzeug liegt viel ruhiger auf der Straße, man gleitet förmlich dahin. Mir kommt es auch subjektiv „leiser“ vor als vorher, ganz ohne zusätzliche Isolierung.

Im Stadtverkehr bzw. so bei 30 km/h merke ich auch einen Unterschied, aber gefühlt nicht so stark. Ich habe hier das Gefühl die Gullideckel und Straßenschäden schlagen nicht mehr so durch, es rumpelt nicht mehr das ganze Fahrzeug. Man merkt die Unebenheiten aber natürlich weiterhin, das würde ja sonst an Magie grenzen. Da müsste es wahrscheinlich ein Luftfahrwerk sein oder bei unseren unterirdischen Straßen in der Region vllt. sogar ein Monstertruck oder sowas

Alles in allem kann ich jedem raten, der aktuell noch unentschlossen ist, lasst den Umbau machen! Ihr werdet es nicht bereuen und habt mehr Fahrspaß mit eurem Auto und das zu einem sehr fairen Preis-/Leistungsverhältnis finde ich.

**********************************************************************************************************************************

Gestern dort gewesen um das Komfortfahrwerk für mein Model3 einbauen zu lassen. Es wurde nicht zuviel versprochen. Trotz des harten Tesla Fahrwerk sind das gepoltere und die harten Schläge vom Fahrwerk weg. Hat sich gelohnt. Das Team war auch super freundlich und ging schneller als veranschlagt.

**********************************************************************************************************************************

Ich konnte am Freitag unverhofft das Vogtland FW Probefahren
Hier meine Eindrücke dazu:

Vergleich KW V3 vs. Vogtland / Koni mit 20“ Rädern

Schon auf den ersten 100m bemerkte ich den Unterschied, um wieviel weicher das Vogtland unterwegs war. Mit weich, meine ich nicht eine Gummikuh, sondern komfortabler gegenüber dem KW V3 und ich fahre die Reber Komfort+ Einstellung!

Zuerst ging es durch die „Industrie Teststrecke“ rund um die Werkstatt und dann ab auf die Landstrasse. Ich habe wirklich jeden Gullideckel, Strassenverwerfung, Unebenheit mitgenommen, die ich fand und gegenüber dem KW schluckt das Vogtland diese bedeutend komfortabler weg. Das FW ist jedoch nicht schwammig und schafft für mich den Spagat zwischen sportlich/straff und kompfortabel/weich.

Wenn ich heute die Wahl hätte, ich würde mich klar fürs Vogtland entscheiden da ich nicht auf die Schleife, etc. gehe und der Komfort im Vordergrund steht.

**********************************************************************************************************************************

Ich fahre seit Anfang August die Koni mit den Serienfedern im 2020er Model 3. Bin direkt am gleichen Tag > 400 km Autobahn gefahren und der Vergleich zum Morgen auf dem Hinweg war doch sehr präsent. Als wenn die Autobahn in der Zwischenzeit einen neuen Belag bekommen hätte. 😎 👍🏻 War da schon super zufrieden, … alle anderen Straßenarten folgen. Danke @reifenreber.de für die Top-Beratung und Umsetzung.

Inzwischen bin ich über 6.000 km mit den neuen Koni-Dämpfern gefahren und weiterhin sehr begeistert. Auf allen Straßenarten hat für mich und der Komfort beim Fahren deutlich zugenommen: Querfugen auf den Autobahnen, schadhafte Land- und Bundesstraßen, Gullydeckel, usw. sind immer noch zu spüren; nur gehen die „Schläge“ deutlich weniger durchs Auto. Dabei kann ich noch durchaus sportlich unterwegs sein, z.B. kurvige Straßen bergauf machen noch mehr Spaß als vorher. Die Straßenlage insgesamt scheint stabiler geworden zu sein. Alles in allem bin ich sehr zufrieden, in neue Dämpfer investiert zu haben. Die nächsten 180.000 km können kommen. 😀

Liebe Grüße, Dirk

***********************************************************************************************************************************

Fahre ein 2021er Model 3 und habe mir hier am 25.09. die Koni-Dämpfer incl. Meyle HD-Querlenker einbauen lassen (vorher ein "leidvolles" Jahr KW-V3-Leveling gefahren). Einbau erfolgte wie gewohnt professionell, sehr netter Mitarbeiter. Auf der Rückfahrt ins 450 km entfernte Münsterland auch sofort den Unterschied bemerkt: Fahrzeug liegt gut auf der Straße, aber Bodenwellen ("Huckel") schlagen absolut nicht mehr so stark durch! Das bisherige Fahrwerk nervte auf den hier oft sehr schlechten Straßen, holperte halt sehr hart - da sehnt man sich eher nach einem Komfort- statt Sportfahrwerk! Jetzt werden Bodenwellen und Schlaglöcher bei trotzdem guter Straßenlage halt weicher genommen. So macht das Model 3 wieder Spass,

viele Grüße Rainer