Allwetterreifen:



Der Ganzjahresreifen ist nicht unbedingt das, was man denkt:



Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.
Download
BRV-Flyer_Ganzjahresreifen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Je extremer die Situation beim Einsatz im Sommer oder Winter, desto sichtbarer treten die Nachteile auf. Ein Ganzjahresreifen wird – da er in der Regel konzeptionell mehr ein Winter- als ein Sommerreifen ist – nie an die Handling- und (Trocken-) Bremsperformance eines Sommerreifens bei hohen Temperaturen auf heißer Fahrbahn heranreichen.
Um aber eine gewissen Fahrstabilität im Sommereinsatz und einen gesunden Temperaturhaushalt zu gewährleisten, sind die Reifenschultern meist stabiler, mit weniger Profileinschnitten und Lamellen versehen. Diese sind jedoch Voraussetzung für optimale Traktions- und Bremseigenschaften im Winter.
Stehen also ein Winterurlaub in den Alpen oder ein Sommerurlaub mit voller Beladung in Spanien auf der Agenda, wird er mit einem Ganzjahresreifen sicher nicht optimal bereift sein.
Auch nicht zu vergessen: Wird ein Ganzjahresreifen als Neuprodukt (also mit vollem Profil) gleich im Sommerbetrieb eingesetzt, erhöht dies nicht nur den Reifenabrieb, sondern auch die Gefahr von Profilausrissen. Vor allem bei Fahrzeugen mit hohen Drehmomenten. 
Eine regelmäßige Reifenkontrolle durch den Fachmann sollte trotzdem mindestens jährlich erfolgen, um Reifenschäden, unregelmäßigen Abrieb und Unwuchten vorzubeugen sowie das regelmäßige Umstecken der Reifen zwischen den Achsen zu gewährleisten. Auch die regelmäßige Prüfung und Anpassung des Reifenfülldruckes hat bisher oftmals nur bei der Umbereifung stattgefunden.

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.